Warum sollte ich mit Beratern zusammenarbeiten um Äquivalenz in Deutschland zu erhalten?

Photo by fauxels on Pexels.com

Almanya’da doktorluk ve Hier können Sie unserer Telegramm-Gruppe beitreten und Informationen über den Approbationsprozess erhalten!


Für was brauchen Sie einen Berater?  

Wenn Sie diese Frage beantworten möchten, beginnen wir am Ende: Was kann der Berater erreichen, was Sie allein nicht erreichen könnten?

Zuallerst perfektioniert sich jeder durch seine Arbeit, in der Experte ist, indem er immer wieder dieselben Prozesse durchlebt, aus den Fehlern lernt und die Risiken im Voraus erkennt. Der Berater ermöglicht es Ihnen, sich in einer Sprache zu bewegen, die für Sie nicht Ihre Muttersprache ist, in Transaktionen, die Sie dessen Dynamik sie nicht kennen, ohne Wände zu treffen. Er erlebt jeden Monat wiederholt einen Prozess, den Sie zum ersten und letzten Mal in Ihrem Leben erleben werden. Während Sie die private Situation mit der Desinformation bewerten, die Sie aus Ihrem eigenen Fenster und Ihrer Umgebung hören, analysiert der Berater jeden Kunden, den er durch private Fenster erlebt. Die kumulierte Arbeitszeit, die selbst für den reibungslosesten Äquivalenzprozess in Deutschland aufgewendet wird, beträgt rund 200 Stunden. Für jemanden, der diesen Prozess noch nie erlebt hat und die Sprachkompetenz nicht auf der Muttersprache ist, kann sich dieser Zeitraum leicht verdoppeln. 

Ein paar kritische Fragen für die Beratungsleistung sind wichtig, um zu beurteilen, ob Sie Beratung in sich selbst erhalten oder nicht;  

  1. 1.Bietet die Beratungsunterstützung, die Sie erhalten, einen Mehrwert, den Sie nicht selbst schaffen können?  

Dech Medical Recruitment,  

  • Mit einem eigenen Team kann Ihnen bis zu 5000 Euro von vereidigten Übersetzungskosten sparen.  
  • Mit der Gutachten Simulation erkennt es den für Sie am kostengünstigen und schnellsten Approbationspfad in Deutschland.  
  • Mit der auf maschinellem Lernen basierenden Datenbank für Stellenausschreibungen werden Dutzende von Bewerbungen unter der Leistung deutscher Headhunter-Berater eingereicht.  
  • Es finanziert einen erheblichen Teil der Kosten, die Ihnen durch deutsche staatliche Institutionen für das Praktizieren in Deutschland entstehen.  

2.Können Sie 300 Stunden Beratung sparen, indem Sie Beratungsunterstützung erhalten? Was ist der Wert Ihrer Zeit?  

3.Ihr deutscher Äquivalenzprozess in Deutschland beginnt mit dem Moment, in dem Sie Ihr A2 Zertifikat erhalten, und nach 9 Monaten ist die Approbation an der Reihe, sich zu bewerben. Die wichtigsten Themen, die wir in dieser Zeit erreichen müssen, sind das Deutsch medizinische Sprachprüfung (FSP) und gegebenfalls die Vorbereitung auf die Medizinwissenschaftliche Prüfung (KP).Während Sie Ihr Deutsch entwickeln, starten wir Ihre Prozesse und kommen voran.   

Werden Ihr Arbeitstempo, Ihr Familienleben und Ihre persönliche Motivation auch es Ihnen ermöglichen, Ihre gleichzeitigen Äquivalenzprozesse mit diesen Themen durchzuführen, auf die Sie sich persönlich vorbereiten müssen? 

Sie können uns kontaktieren, um unsere Dienstleistungen zu nutzen und Informationen zu erhalten.

Kommentar verfassen

DE
%d Bloggern gefällt das: